Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Häufige Fragen – FAQ

Wie kann ich meine Internetgeschwindigkeit zu Hause messen?

  • Verbinden Sie Ihren Computer direkt über ein LAN-Kabel mit dem Router, um einen aussagekräftigen Speedtest durchführen zu können. Bei einem Speedtest über WLAN ist je nach Distanz und anderen negativen Einflüssen mit mehr oder weniger Geschwindigkeitsverlust zu rechnen.
  • Stellen Sie sicher, dass alle anderen Verbindungen zum Internet abgeschalten sind. Während dem Speedtest dürfen keine Webseiten geöffnet, keine Videos gestreamt und keine E-Mails oder andere Daten herunter oder hoch geladen werden, dies würde die Resultate verfälschen.
  • Bei mehreren via WLAN oder LAN verbunden Geräten wird die verfügbare Bandbreite auf alle verbundenen Geräte aufgeteilt. Dazu gehören auch Geräte im Standby die über WLAN verbunden sind. 
  • ewl empfiehlt den Speedtest über die Plattform www.speedtest.net zu machen, klicken Sie dazu auf den Link «zum Speedtest». Starten Sie den Speedtest über den Button «GO».
  • Die Resultate Ihrer Up- und Download-Geschwindigkeiten werden Ihnen bereits nach kurzer Zeit angezeigt.

 

Wichtig 

  • Speedtests messen nicht die Geschwindigkeit des Internetanschlusses, sie messen den Weg vom Server auf dem der Speedtest ausgeführt wird über diverse Router, ihren Router bis schliesslich zum Computer. Dadurch wird das Resultat verfälscht.

  • Ein Wert von +/-20% der abonnierten Geschwindigkeit ist beim Speedtest (über das LAN Kabel) zu erwarten.

  • Es sollten mehrere Speedtests im Abstand von 10 bis 20 Minuten durchgeführt werden um einen Durchschnittswert zu ermitteln.

  • Das Gerät mit welchem der Test durchgeführt wird, kann auch limitierend sein. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Sie den Test durchführen auch die gewünschte Geschwindigkeit unterstützt (Beispielsweise mit einem GigabitLAN Anschluss).