Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

LSV und Debit Direct

einfacher geht es nicht.

Vereinfachen Sie Ihren Zahlungsverkehr. Mit Debit Direct der Post und dem Lastschriftverfahren (LSV) der Schweizer Banken haben Sie die Möglichkeit, Ihre Rechnungen direkt Ihrem Post- oder Bankkonto belasten zu lassen.

  • schnell
  • gebührenfrei
  • einfach

Vereinfachen Sie Ihren Zahlungsverkehr

Ihre Rechnungen werden immer pünktlich bezahlt, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Sparen Sie sich das Ausfüllen der Einzahlungsscheine und Vergütungsaufträge. Für Ihre Zahlungen müssen Sie nicht mehr selbst zur Bank oder Post. Auch die Bankgebühren für den administrativen Mehraufwand entfallen.

Aber auch für uns vereinfacht das Debit Direct oder Lastschriftverfahren die Weiterbearbeitung Ihrer Rechnungen. Wir freuen uns daher, wenn Sie diese Dienstleistung nutzen und uns eine Belastungsermächtigung erteilen. Sie ist so lange gültig, bis Sie sie widerrufen oder ändern.

So funktioniert’s

1. Füllen Sie das Formular Belastungsermächtigung Bank oder Post aus.
Wählen Sie im Formular zwischen der Belastung Ihres Post- oder Bankkontos. Damit erteilen Sie uns eine Belastungsermächtigung, die so lange gültig ist, bis Sie sie widerrufen oder ändern.

2. Senden Sie das Formular an ewl zurück.
Senden Sie das Formular in gedruckter Form und unterschrieben an: ewl energie wasser luzern, Industriestrasse 6, 6002 Luzern.

3. ewl beauftragt Ihre Bank oder die Post, den Betrag von Ihrem Konto zu überweisen.
Die gedruckte Rechnung stellen wir Ihnen wie bisher zu.

4. Vor jeder Belastung prüft Ihre Bank oder die Post, ob Ihre Erlaubnis dazu vorliegt.
Die Belastung des entsprechenden Betrags erfolgt mit dem Fälligkeitsdatum der Rechnung. Die Post oder die Bank schickt Ihnen daraufhin eine Belastungsanzeige, damit Sie die Zahlung kontrollieren können.

5. Sind Sie mit der Belastung nicht einverstanden, rufen Sie uns innerhalb von 30 Tagen an.
Wir werden allfällige Korrekturen vornehmen. Sie können auch von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die ausgeführte Belastung innerhalb von 30 Tagen schriftlich bei Ihrer Bank oder der PostFinance widerrufen.