Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • Strom_Maroni.jpg

Aus Luzern

hier sind wir zu Hause.

Wir sind in der Stadt Luzern zu Hause und in der Zentralschweiz aktiv. Im täglichen Einsatz setzen wir stets auf ökologisch und ökonomisch nachhaltige Dienstleistungen und Angebote, um die Region nachhaltig zu fördern. Besonders in den Bereichen Wasser, Strom, Telekom und Fernwärme ist diese regionale Verantwortung stark spürbar. Darüber hinaus unterstützen wir seit Jahren regional verankerte Sport- und Kulturanlässe wie zum Beispiel den SwissCityMarathon Lucerne.

Ökostrom

aus Luzern und Umgebung.

Wir engagieren uns seit mehr als 20 Jahren für die Solarstrom-Produktion mittels Fotovoltaikanlagen. In der Zwischenzeit haben wir mehr als ein Duzend solcher Anlagen in Luzern und Umgebung gebaut. Wir freuen uns, dass auch immer mehr Kunden von ewl einen Teil oder den gesamten Strombezug mit dem lokalen Sonnenstrom decken.

Neben Solarstrom liegt unser regionaler Fokus besonders auf dem Luzerner Wasserstrom. Hierfür bauten wir in und um Luzern verschiedene Klein- und Trinkwasserkraftwerke. Das bekannteste ist das Kraftwerk Mühlenplatz inmitten der Altstadt. Dieses Kraftwerk produziert pro Jahr zwei bis drei Millionen Kilowattstunden Strom, was ungefähr dem Strombedarf von 700 bis 1'000 Haushalten entspricht. Das Kraftwerk Mühleplatz ist seit April 2012 naturemade star zertifiziert und unterstreicht damit die Tatsache, dass hier Strom nach höchsten ökologischen Anforderungen produziert wird.

Wasser

das wichtigste Grundnahrungsmittel.

Die Region Luzern verfügt über reichlich Wasser von guter Qualität, das zur Trinkwasseraufbereitung geeignet ist. Das Luzerner Wasser setzt sich aus den Quellen am Pilatus Nordhang, aus dem Grundwasser aus dem Tal der Kleinen Emme und aus dem Vierwaldstädtersee zusammen. ewl liefert Trinkwasser an die Haushaltungen der Stadt Luzern und an Wiederverkäufer in der Agglomeration – rund um die Uhr frisch, gesund und gut. Täglich werden in der Stadt Luzern zwischen 25 bis 45 Millionen Liter Wasser gebraucht. Um täglich höchste Trinkwasserqualität zu bieten, wird die Trinkwasserversorgung mit einer Vielzahl von Sensoren in Echtzeit überwacht.

Luzerner Glasfasernetz

verbindung direkt ins Wohnzimmer.

Seit 2010 bauen ewl und Swisscom gemeinsam ein flächendeckendes Glasfasernetz in der Stadt Luzern. Damit werden über 45‘000 Wohnungen und Geschäfte mit der modernsten Breitbandinfrastruktur für heutige und auch zukünftige Anwendungen wie ultraschnelles Internet oder hochauflösendes Fernsehen ausgerüstet. Weil alle Telekomdienste durch ein und dieselbe Leitung transportiert werden, wird nur noch ein Anschluss benötigt. Dank ewl internet können Interessierte im Versorgungsgebiet von schnellen und preiswerten Internetabos direkt von uns als lokaler Anbieter profitieren.

Ausserdem kann man seit 2007 in der Luzerner Innenstadt im öffentlichen Raum kabellos auf das Internet zugreifen. Dank ewl war Luzern die erste Stadt in der Schweiz mit einem grossflächigen WLAN. Heute werden monatlich auf dem Luzerner WLAN mehrere Millionen Benutzerminuten registriert.

Wärmelösungen

für die ganze Region.

Die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Nutzung der vorhandenen Abwärme der Kehrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen steht im Zentrum des Projekts Fernwärme Emmen Luzern Rontal. Das neue Fernwärmenetz im Rontal ermöglicht in Root, Dierikon, Buchrain und Ebikon eine einfache und umweltschonende Wärmeversorgung. Das Fernwärmenetz Emmen Luzern wird ab 2018 mit Abwärme der Renergia sowie der Swiss Steel AG versorgt. Die Fernwärmeversorgung funktioniert wie eine riesige Zentralheizung. Statt in jedem Gebäude einzeln, wird für eine ganze Region die Wärme zentral erzeugt.

Auch in der Stadt Luzern setzen wir innovative Wärmelösungen um, wie beispielsweise die Abwasserwärmenutzung am Hirschengraben. Dort wird mit Wärme aus dem Abwasser CO2-neutral geheizt. So werden pro Jahr rund 130ʼ000 Liter Heizöl substituiert, dies entspricht dem Wärmeverbrauch von zirka 200 Haushaltungen.

Öffentliche Beleuchtung

für die Leuchtenstadt Luzern.

Im Auftrag der Stadt Luzern ist ewl für den Unterhalt der Öffentlichen Beleuchtung der Stadt Luzern zuständig. Alle Lichtquellen in den Strassen, Gassen und auf den öffentlichen Plätzen werden durch uns montiert, repariert und ersetzt.

Auch bei der Beleuchtung setzen wir auf nachhaltige Konzepte. Deshalb werden schrittweise die alten Kugelleuchten durch sparsame LED-Leuchten ersetzt. Diese neuen Anlagen sparen über 80 Prozent Strom ein und die Lichtverschmutzung wird massiv reduziert.

Ende November montieren wir jeweils die Luzerner Weihnachtsbeleuchtung, welche ebenfalls auf LEDs umgerüstet wird.

Engagement

für regionale Anlässe.

Seit Jahren unterstützt ewl Anlässe und Projekte in und um Luzern. Sei es ein Grossanlass wie der SwissCityMarathon Lucerne, ein Kulturprojekt wie das 21st Century Symphony Orchestra oder sonst eine Veranstaltung, welche eng mit Luzern verbunden ist. Als regional und lokal stark verankertes Unternehmen ist es für uns wichtig, durch die Sponsoring-Engagements einen Teil zur Erhaltung und Förderung der kulturellen Tradition von Luzern beizutragen.