Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

«De Kontakt mit de Lüüt macht Spass ond jede Tag esch andersch!»

Du sorgst für einen reibungslosen Betrieb und bist die gute Seele an deinem Arbeitsort. 

Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ

Fachfrauen und Fachmänner Betriebsunterhalt pflegen und reinigen Gebäude und deren Umgebung. Sie überwachen die Haustechnik, führen Reparaturen aus, kümmern sich um Grünanlagen, warten Maschinen und entsorgen Abfälle.Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen im Gebäude und darum herum funktionieren. Sie sind für den Unterhalt und die Reinigung von Betriebsarealen, Grünanlagen, Strassen und Gebäuden selbst zuständig. Die Aufgaben sind sehr vielfältig. Ganz wichtig: Umweltschutz, Energiespar-Massnahmen und Sicherheit.

Fachleute Betriebsunterhalt im Hausdienst überwachen und warten die haustechnischen Anlagen. Sie wechseln Fensterdichtungen aus, ersetzten Lampen, Türschlösser und Sicherungen, kontrollieren Heizung und Elektroinstallationen oder flicken tropfende Wasserhahnen. Kleinere Reparaturen erledigen sie selbst, in komplizierteren Fällen ziehen sie Fachleute hinzu. Bei Bedarf übernehmen sie auch einfachere Maurer-, Maler- und Schreinerarbeiten.

Bei der Arbeit setzten Fachleute Betriebsunterhalt verschiedene Geräte, Maschinen und Fahrzeuge wie Hochdruckreiniger und Rasenmäher ein. Diese werden gewartet und gereinigt und auch kleinere Reparaturen werden daran selbst ausgeführt.

 

Anforderungen

  • handwerkliches Geschick
  • teamfähig
  • wetterfest (Freude an der Arbeit im Freien)
  • gute mathematische Kenntnisse
  • ausgeprägtes technisches Verständnis
  • sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • gute Konstitution und schwindelfrei
  • keine Farbsehstörung
  • Sekundarstufe Niveau B

Lehrdauer

Die berufliche Ausbildung dauert 3 Jahre.

Berufsfachschule

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule in Luzern.

Dein Ansprechpartner

Jörg Pfister

Jörg Pfister

Berufsbildner Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ
Telefon 041 369 42 56