Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Mit dem neuen Hochsicherheits-Rechenzentrum Stollen Luzern stellt ewl ab 2021 die Aufbewahrung von sensiblen Daten sicher. Der unterirdische Bunkerkomplex in der Stadt Luzern steht für höchste physische Sicherheit und das Rechenzentrum überzeugt durch seinen ökologischen Betrieb dank Kühlung durch Seewasser und durch Rückgewinnung der Abwärme. Für den Aufbau dieses in der Schweiz einzigartigen Projekts suchen wir eine vertrauenswürdige und engagierte Persönlichkeit als

Leiter/in Betrieb Rechenzentrum Stollen

Ihre Aufgaben

In Ihrer neuen Aufgabe stellen Sie den unterbrechungsfreien Betrieb des neugebauten Rechenzentrums sowie dessen Unterhalt sicher und betreuen die gesamte Technik. Sie sind für das Zutrittsmanagement verantwortlich, welches durch modernste, mehrstufige Technologien gesichert wird. In dieser Funktion werden Sie den Prozess für die angestrebten Zertifizierungen «TüViTLevel 3 erweitert» und «EN 506000» leiten, welche für einen hohen Sicherheitsstandard stehen. Sie erarbeiten das Betriebskonzept und sind für dessen Durchsetzung verantwortlich. Zudem sind Sie der/die Ansprechpartner/in für Kundenanliegen im Rechenzentrum, schulen die Mitarbeitenden und übernehmen Führungen durch das Rechenzentrum. Des Weiteren unterstützen Sie das Team beim Erstellen von Offerten im Bereich der technischen Angebotspalette. Das Partner-und Lieferantenmanagement rundet Ihr interessantes Aufgabengebiet ab. Sie haben die Möglichkeit schon während der Bauphase die Prozesse und die Betriebsorganisation mitzugestalten sowie bei der Auswahl der Partner mitzuentscheiden.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im technischen Umfeld (Elektrik, Telematik, HLK) mit einer Weiterbildung zum Dipl. Techniker HF (von Vorteil)
  • Berufserfahrung im Bereich Rechenzentrum, Gebäudetechnik oder IT-Infrastruktur
  • Von Vorteil bringen Sie technisches Verständnis für Zusammenhänge in den Bereichen Rechenzentrum oder Facility Management mit Erfahrung im Zertifizierungsprozess (TüViT, EN 50600, ISO 27001)
  • Bereitschaft Pikettdienst zu leisten
  • Selbstständige, gewissenhafte und zuverlässige Persönlichkeit
  • Hohe Sozialkompetenz und Durchsetzungskraft
  • Deutsch ist Ihre Muttersprache und Englischkenntnisse sind vorhanden

 

Unser Angebot

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Gezielte und sorgfältige Einführung
  • Attraktive, familienfreundliche Anstellungsbedingungen
  • Zentral gelegener Arbeitsort mit moderner Infrastruktur

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Consult & Pepper AG, Julia Brunner, julia.brunner@consultandpepper.com

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.