Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Adventszauber

Die Luzernerin Jolanda Steiner prägte eine ganze Generation mit ihren Geschichten, Märchen und Erzählungen. 2019 illuminierte sie mit der Hilfe von Luzerner Kindern den Weihnachtsbaum vor der Hofkirche in Luzern.

TEXT: Petra Arnold | FOTOS: Thomi Studhalter, Petra Arnold | 11.11.2020

«Nichts ist so beständig wie der Wandel», in diesem Sinne veränderte das Jahr 2020 die Luzerner Adventszeit. Umso mehr an Bedeutung gewinnen in diesen herausfordernden Zeiten liebgewonnene Ankerpunkte: Die Luzerner Weihnachtsbeleuchtung oder der grösste Weihnachtsbaum der Stadt Luzern gehören zu wichtigen, jährlich wiederkehrenden Ereignissen.


Luzerner Weihnachtsbaum

Im Luzerner Weihnachtsmärchen brachte 2019 das Mädchen Luzia das Licht in die Stadt Luzern und es gelang ihr, mit Hilfe eines Zauberspruchs, den grössten Weihnachtsbaum Luzerns zum Leuchten zu bringen. 2020 ist es nun aufgrund der Corona-Situation nicht möglich, die Kinder und ihre Familien zur Illumination der Tanne einzuladen um gemeinsam das Licht zu feiern. Auf das Märchen müssen die Kinder trotzdem nicht verzichten. Ab dem 26. November 2020 wird ein kostenfreies Hörspiel auf der ewl Website zu hören sein, verbunden mit einem Wettbewerb und tollen Preisen.

ewl energie wasser luzern und das Migros-Kulturprozent der Migros Luzern schenken der Luzerner Bevölkerung auch dieses Jahr den grössten Weihnachtsbaum Luzerns, schmücken ihn während zweier Nächte mit rund 400 blauen und goldenen Kugeln sowie 2’500 LED-Lichtern und lassen damit die Adventszeit einmal mehr hell erstrahlen. Jahr für Jahr erfreuen sich die Luzernerinnen und Luzerner am festlich geschmückten Baum. Damit wurde der Baum zum Symbol der Beständigkeit und hat sich in den Köpfen und Herzen der Bevölkerung verankert.


Adventszauber in Luzern

2020 werden im Vögeligärtli keine Kerzen gezogen und auch auf die Weihnachtsmärkte und den Glühwein muss verzichtet werden. Doch es gibt einen weiteren, wichtigen Grund, weshalb es sich auch dieses Jahr lohnen wird, die Stadt Luzern im Advent zu besuchen und durch die Gassen zu schlendern: die Luzerner Weihnachtsbeleuchtung. ewl ist während drei Wochen im November damit beschäftigt, mit rund 10'000 Lichterketten die Gassen, Strassen und Brücken der Stadt Luzern zu schmücken. Somit wird die Leuchtenstadt Luzern auch diesen Advent hell erstrahlen und schafft einen wichtigen Ankerpunkt in der Luzerner Gesellschaft.


Zur Person

Jolanda Steiner ist seit rund 25 Jahren professionelle Märchenerzählerin. Sie schlüpft stimmlich in unzählige Rollen und inszeniert Märchen als Ereignis. Seit 1984 beschäftigt sie sich mit dem Verfassen und der Produktion von Sendungen für Radio und Fernsehen, Tonträgern, Büchern sowie Märchenaufführungen für Kinder und Erwachsene. Für ihre Werke hat sie diverse Auszeichnungen erhalten. Jolanda Steiner lebt mit ihrer Familie in Kriens.


Agenda Advent 2020

18. / 19. November 2020
Die Tanne wird tief in der Nacht auf die Verkehrsinsel vor der Hofkirche montiert und anschliessend festlich geschmückt.

25. Novemer 2020
Illumination Weihnachtsbaum und Luzerner Weihnachtsbeleuchtung.

Ab 26. November 2020
Kostenfreies Hörspiel «das Märchen vom Luzerner Weihnachtsbaum» ist online verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie aus den sozialen Medien von ewl und das Migros-Kulturprozent der Migros Luzern.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben