Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Hauptarbeiten für Quellwasserwerk beginnen

22.06.2016

Wasser

Die Hauptarbeiten für das neue Quellwasserwerk auf dem Sonnenberg beginnen in diesen Tagen. Um die Materialtransporte während der Bauzeit sicherzustellen, ist auf dem Schwyzerhüsliweg mit vermehrten Schwertransporten zu rechnen.

In den letzten Wochen wurden auf dem Schwyzerhüsliweg vier Ausweichstellen eingerichtet, damit Lastwagen Material zur Baustelle hin- oder abtransportieren können. Während der intensiven Bauzeit bis Sommer 2017 ist wochentags daher mit Schwertransporten auf dem Schwyzerhüsliweg zu rechnen. Für Fussgänger kann es zu Behinderungen kommen. Der parallele Weg im Wald dient als Ersatzweg.  

Bautätigkeit auf dem Sonnenberg

Nachdem die Baustelle gesichert und bestehende Gebäude abgerissen wurden, beginnt nun der Aushub für das neue Quellwasserwerk. Gebaut wird ein neues, unterirdisches Reservoir mit zwei grossen Kammern. Darauf zu stehen kommt ein Quellwasserwerk, welches künftig bis 30‘000 Kubikmeter Wasser täglich aufbereiten kann. Hierfür wird bis Ende Juni 2016 die neue Druckleitung, die zurzeit im Gütschschwald vorbereitet wird, in den Sonnenberg eingezogen. Durch die 995 Meter lange Druckleitung wird ab 2018 das Wasser vom Schacht an der Zumhofstrasse zum neuen Quellwasserwerk geführt.  

Mehr Quellwasser für Luzern

Mit einem leistungsfähigen Quellwasserwerk kann der Anteil Quellwasser zukünftig erhöht werden. Das Trinkwasseraufbereitungsverfahren wird in seinem Kernstück aus einer Keramikmembranfiltration bestehen. Dabei wird das Wasser durch einen Keramikfilter gedrückt und so äusserst schonend aufbereitet ohne wichtige Mineralien zu verlieren. Das Quellwasser behält seine Eigenschaften in unveränderter Form und wird nicht mehr mit Chlordioxid behandelt.

Wegbeschreibung Fussweg