Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Das Märchen vom Luzerner Weihnachtsbaum

Das bezaubernde Märchen vom grössten Luzerner Weihnachtsbaum, geschenkt von ewl energie wasser luzern und dem Migros-Kulturprozent der Migros Luzern, wird dieses Jahr von Jolanda Steiner live vor Ort erzählt.

22. November 2021Text  Bianca Oswald Fotos  ewl, Thomi Studhalter, Roger Hofstetter (Migros-Magazin)

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Lichterglanz, Tannen, besinnliche Musik, feine Guetzli und strahlende Kinderaugen? Nach einem Jahr Pause freuen wir uns umso mehr, dass wir zusammen mit dem Migros-Kulturprozent der Migros Luzern unseren Märchen-Anlass wieder live vor Ort durchführen können. Die bekannte Märchenerzählerin und Autorin Jolanda Steiner erzählt das Märchen vom Luzerner Weihnachtsbaum am Freitag, 26. November 2021 ab 17.30 Uhr auf dem Platz vor der Hofkirche in Luzern.


«sMärli vom Lozärner Wiehnachtsbaum»

Das Mädchen Luzia macht sich in der Geschichte auf, um das Licht zurück in die Stadt Luzern zu bringen. Auf ihrem Weg muss sie viele Hindernisse überwinden und begegnet allerlei Gestalten, die ihr helfen und ihr magische Gegenstände übergeben. Ob Luzia es am Ende schaffen wird, das Licht zurück nach Luzern zu bringen und somit auch den grössten Weihnachtsbaum der Stadt wieder erstrahlen zu lassen?

Die ganze Geschichte können Sie und Ihre Kinder live vor Ort mithören und -erleben. Am Freitag, 26. November 2021 ab 17.30 Uhr ist es wieder soweit: ewl und das Migros-Kulturprozent der Migros Luzern  laden zum stimmungsvollen Märchen-Anlass ein.


Programm

  • 17.00 Uhr: Eintreffen Sankt Leodegarstrasse (vor der Hofkirche)
  • 17.30 Uhr: Beginn Märchen
  • 18.00 Uhr: Illumination Baum
  • 19.00 Uhr: Ende der Veranstaltung
     

* Aufgrund der aktuellen Lage empfehlen wir das Tragen einer Schutzmaske für Teilnehmende des Märchen-Anlasses ab 12 Jahren. Schutzmasken und Desinfektionsspender stehen vor Ort zur Verfügung.

Online Märchen

Hatten Sie keine Zeit am 26. November vorbei zu schauen? Kein Problem hier können Sie das Märchen als Online Hörspiel herunterladen und gemütlich zu Hause hören.


Der Luzerner Weihnachtsbaum - eine lange Tradition

Bereits seit dreissig Jahren stellt das Kulturprozent der Migros Luzern den Weihnachtsbaum auf der Verkehrsinsel vor der Hofkirche der Luzerner Bevölkerung zur Verfügung. 2018 ist ewl in das Projekt eingestiegen und erfreut sich seither einer guten Zusammenarbeit.

Die Tanne wird jeweils im Vorfeld ausgesucht. Sie soll aus der Region Luzern stammen und einen schönen gleichmässigen Wuchs aufweisen. Einmal ausgesucht, wird die Tanne gefällt und als Schwertransport nach Luzern gefahren. Dort angekommen, stellen fleissige Mitarbeitende von ewl und der Migros Luzern während zwei bis drei Nachtschichten die Tanne auf und schmücken diese mit rund 2’500 LED-Lichtern und 400 goldenen und blauen Kugeln. Der Aufbau muss in einem engen Zeitfenster stattfinden. Nachts, wenn die Busleitungen ausgeschaltet sind und der Verkehrsfluss nicht gestört wird. Dies erfordert eine präzise Vorbereitung und effiziente Umsetzung - umso besser, dass wir bereits auf viele Jahre Erfahrung und ein eingespieltes Team zurückgreifen können.

 


Fakten zum grössten Weihnachtsbaum

Ab Freitag, 26. November 2021 um 18.00 Uhr leuchtet der grösste Weihnachtsbaum in der Stadt Luzern erneut auf der Verkehrsinsel beim Luzernerhof - ein Geschenk von ewl und Migros-Kulturprozent der Migros Luzern an die Luzerner Bevölkerung.

Die Jubiläumstanne stammt aus dem Finsterwald im Entlebuch, und wurde in zwei Nächten (16. und 17. November 2021) von Mitarbeitenden der ewl und der Migros Luzern aufgestellt und geschmückt.

Höhe: zirka 22 Meter
Gewicht: 4 Tonnen
Alter: 55 Jahre 
Anzahl Weihnachtskugeln: 400 in Orange und Blau
Anzahl LED-Leuchten: zirka 2'500

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben