Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Ticketverlosung «Le piano symphonique» im KKL

Das Luzerner Sinfonieorchester ist wieder live im KKL Luzern zu erleben. ewl verlost 2x2 Tickets für das Konzert «Le piano symphonique Camille Saint-Saëns 1» in der 1. Kategorie.

11. Oktober 2021Text  Esther Schmid Fotos  Vera Hartmann, Julia Wesely, Marco Borggreve, Stephane Bourgeois

Mit Streaming-Konzerten hat das Luzerner Sinfonieorchester den coronabedingten Lockdwon erfolgreich überbrückt (siehe flux Blog Beitrag «Streaming Konzerte waren lebensnotwendig»). Jetzt ist das Orchester wieder live im KKL zu hören und zu sehen. Im Rahmen von «Le piano – symphonique» rückt das Luzerner Sinfonieorchetser die Klavierkonzerte von Camille Saint-Saëns in den Fokus. Wir verlosen 2x2 Tickets für das Konzert vom 10. November 2021 um 19.30 Uhr: Höchste Klavierkunst und Leidenschaft beweisen Nareh Arghamanyan, Kit Armstrong und Nelson Goerner bei den Solopartien auf dem Piano. Die Leitung hat der international anerkannte Dirigent Fabien Gabel inne. Tauchen Sie ein in die faszinierende Musik des französischen Klassikers Camille Saint-Saëns und lassen Sie die magische Spannung des Live-Konzerts auf sich wirken. 


Konzertprogramm und Künstler

Hector Berlioz (1803 – 1869)
Ouvertüre zur Opéra comique «Béatrice et Bénédict»

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 17
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 22

Richard Wagner (1813 – 1883)
Vorspiel zur Oper «Die Meistersinger von Nürnberg»

Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787)
«Ballet memes contraire» aus der Oper «Iphigénie en Tauride»

Camille Saint-Saëns
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 c-Moll op. 44

 

Zu den mitwirkenden Konzertkünstlern:
Luzerner Sinfonieorchester
Fabien Gabel, Leitung
Nareh Arghamanyan, Klavier
Kit Armstrong, Klavier
Nelson Goerner, Klavier


Die Klavierkonzerte von Camille Saint-Saëns

«Les introuvables» – wer kennt sie heute wirklich, die Klavierkonzerte von Camille Saint-Saëns? Um die vorletzte Jahrhundertwende galt Saint-Saëns als berühmtester französischer Komponist, übrigens nicht nur in seiner Heimat, und er war ein ebenso erfolgreicher, gefeierter Pianist. Zehn Opern sind ihm zu verdanken, fünf Sinfonien und jede Menge Klavier- und Kammermusik, dazu Violin- und Violoncellokonzerte. Und eben die fünf Klavierkonzerte. Nur wenig ist von diesem immensen Œuvre im heutigen Musikleben noch präsent, von den Klavierkonzerten – wenn überhaupt – bestenfalls deren zwei. Im Rahmen von «Le piano – symphonique» rückt das Luzerner Sinfonieorchester eine integrale Aufführung aller fünf Klavierkonzerte in den Fokus: eine absolute Programmrarität. Fünf namhafte Pianistinnen und Pianisten teilen sich die höchst anspruchsvollen Soloaufgaben, und zu entdecken gibt es viel faszinierende, zu Unrecht nur selten gespielte Musik. Saint-Saëns wurde einst als der repräsentative französische Klassiker gefeiert. Er ist es auch heute noch.

Verlosung

Das Konzert «Le piano symphonique Camille Saint-Saëns 1» findet am 10. November 2021 um 19.30 Uhr im KKL-Konzertsaal statt (Konzerteinführung um 18.30 Uhr durch Thomas Meyer). Wir verlosen 2x2 Konzerttickets in der 1. Kategorie. Nehmen Sie jetzt an der Verlosung teil, und mit etwas Glück können Sie und Ihre Begleitperson am 10. November das Konzert im KKL Luzern besuchen.

Teilnahmeschluss: Dienstag, 26. Oktober 2021


Corona Bestimmungen: Bitte beachten Sie die Corona Bestimmungen vom KKL Luzern.


Jetzt teilnehmen