Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • Ladeloesung_bearbeitet_web.jpg

ewl Ladelösung

mehrere Elektrofahrzeuge gleichzeitig laden.

Ihre massgeschneiderte Ladelösung für ein grösseres Mehrfamilienhaus oder eine Überbauung. Die ewl Ladelösung ist sowohl für die private wie auch die gewerbliche Nutzung geeignet.

  • fortschrittliche Lösung für Eigentümerschaft sowie Mieterinnen und Mieter
  • flexibler und bedarfsgerechter Ausbau der Ladestationen
  • individuelle Abrechnung der Ladeenergie nach Verbrauch

Ihre Vorteile

Mit der intelligenten Ladelösung von ewl können Sie die steigende Nachfrage nach Lademöglichkeiten für Elektroautos bewältigen und bedarfsgerecht ausbauen.

Optimale Ladeleistung

Ein intelligentes Lademanagement stellt sicher, dass die verfügbare Anschlussleistung optimal genutzt wird. Mit 63 Ampere können bis zu 30 Fahrzeuge ohne Komforteinbusse geladen werden.

Individuelle Abrechnung

Die Ladeenergie wird individuell nach Verbrauch abgerechnet. Die Verrechnung wird von ewl übernommen und erfolgt direkt zwischen ewl und den Parkplatznutzenden. Für die Eigentümerschaft bzw. die Verwaltung entsteht dadurch kein Aufwand.

Flexible Installation

Die ewl Ladelösung kann bei steigender Nachfrage mitwachsen. Durch die vorbereitete Grundinfrastruktur können zusätzliche Ladestationen bei Bedarf schnell und einfach installiert werden.

Zukunftssichere und intelligente Ladelösung

Diverse Sicherheitseinrichtungen gewährleisten die Sicherheit von Nutzenden, Installation und Fahrzeug. Der intelligente Betrieb ist durch die moderne Software auch in Zukunft garantiert.

Faire Kostenteilung

Die Grundinfrastruktur wird von der Eigentümerschaft finanziert, die Ladestationen von den Parkplatznutzenden. Dabei besteht für letztere die Möglichkeit, die Ladestation zu kaufen oder bei ewl zu mieten.

Intelligente Ladelösung

Lademanagement
Das intelligente Lademanagement begrenzt die maximale Leistung der Infrastruktur und verteilt sie auf die Ladestationen. Dadurch wird eine Entlastung des Hausanschlusses gewährleistet - und dies ohne merkliche Komforteinbussen für die Ladestationsnutzenden. Ist einmal zu wenig Leistung vorhanden, schalten die Ladestationen in eine automatische Warteschlaufe.

Lastmanagement
Übergeordnet über das Lademanagement kann bei Bedarf ein dynamisches Lastmanagement sicherstellen, dass der Hausanschluss durch Regelung der maximalen Ladeleistung nicht überlastet und die Möglichkeit eines Stromausfalls minimiert wird.

In drei Schritten zur ewl Ladelösung

Mit der ewl Ladelösung kann die Ladeinfrastruktur weitestgehend vorbereitet werden, ohne die Ladestation bereits installieren zu müssen:

1. Abschluss Rahmenvertrag mit ewl
Die Eigentümerschaft schliesst mit ewl einen Rahmenvertrag für die Ladelösung ab.

2. Erstellen der Grundinfrastruktur
In der Elektroverteilung werden Sicherungen, Zähler und Steuergeräte eingebaut. Die gewünschten Parkplätze werden mit einem Flachbandkabel elektrisch erschlossen. Ausserdem wird ein WLAN Netzwerk aufgebaut. Die Parkplätze sind nun bereit, um bei Bedarf mit einer Ladestation ausgerüstet zu werden.

3. Ladestation bestellen
Die Parkplatznutzenden bestellen individuell bei ewl eine Ladestation. ewl liefert, installiert und betreibt die Ladestationen inklusive Energieabrechnung.

4. Von Förderbeiträgen profitieren
Diverse Kantone und Gemeinden leisten beim Kauf einer Ladestation einen Beitrag in Form von Fördergeldern. ewl unterstützt Sie gerne bei der Abklärung und Einreichung der Förderbeiträge.

von Fördergeldern profitieren

Anfrage für ewl Ladelösung

Sie sind interessiert an der ewl Ladelösung? Hier können Sie das Kontaktformular ausfüllen und wir werden uns gerne bei Ihnen melden.

zum Formular

Überzeugter Kunde der ewl Ladelösung

Lesen Sie jetzt den Blogbeitrag von ewl:

Ihre Ansprechpartner

Fabian Grüter

Fabian Grüter

Telefon 041 369 43 51
Pascal Häfliger

Pascal Häfliger

Telefon 041 369 44 48