Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • Energiedienstleistungen-Wasserkraftwerk-ewl.jpg

Spannende Einblicke

bei einer Anlagenbesichtigung von ewl.

Woher kommt unser Strom? Wie gewinnt man aus dem See Trinkwasser? Diese und weitere Fragen werden Ihnen während einer unserer Anlagenbesichtigung beantwortet.

Besichtigungen im Überblick

Kleinwasserkraftwerk Mühlenplatz

Das Kleinwasserkraftwerk Mühlenplatz wurde nach einer Bauzeit von zwei Jahren 1998 in Betrieb genommen. Seither produziert es mit dem Wasser der Reuss inmitten der Stadt Luzern Strom aus erneuerbarer Energie und wurde für seine Architektur und als Platz zum Verweilen sogar ausgezeichnet. Am Mühlenplatz werden jährlich rund 3’000’000 Kilowattstunden Strom produziert.

Seewasserwerk Kreuzbuch

Baden, Schiff fahren, die Seele baumeln lassen – der Vierwaldstättersee bietet für Jeden etwas – und vor allem liefert er Trinkwasser für die Stadt Luzern. Dieses wird im Seewasserwerk Kreuzbuch aufbereitet und gelangt von dort ins städtische Wassernetz.

Informationen zu den Besichtigungen

Die Besichtigungen werden für Gruppen von mindestens acht bis maximal 15 Personen durchgeführt. Für die Besichtigung wird ein Unkostenbeitrag von 100 Franken erhoben, für Schüler- und Jugendgruppen sind sie kostenlos. Die Besichtigungen finden zum Teil draussen statt, ein Regenschutz und gutes Schuhwerk werden empfohlen. Der Besuch unserer Kraftwerke ist für Personen mit einem Herzschrittmacher nicht geeignet.

Anmeldung

Ihre Gruppe melden Sie unter der Gratisnummer 0800 395 395 oder per E-Mail an kommunikation@ewl-luzern.ch für die Besichtigung einer ewl Anlage an.