Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Fernwärme im Rontal

Im Rontal entsteht ein bedeutendes Fernwärmenetz der Zentralschweiz. Gemeinsam mit Partnern setzen wir auf die ökologische und sinnvolle Nutzung vorhandener Abwärme der Kehrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen.

Leitungsnetz

  • geplantes Versorgungsgebiet
  • geplantes Leitungsnetz
  • bereits verlegte Leitungen

Versorgungsgebiet

Das Fernwärmenetz im Rontal ermöglicht in den Gemeinden Root, Dierikon, Buchrain und Ebikon eine regionale und umweltschonende Wärmeversorgung. Fernwärme ist eine leitungsgebundene Energie. Wenn sich Ihr Gebäude im Einzugsgebiet des Fernwärmenetzes befindet, können Sie von unserem Angebot profitieren.

Bau des Leitungsnetzes

Die Gemeinden werden ab der Renergia über zwei Hauptleistungsäste mit Fernwärme versorgt. Der Ast Richtung Root ist seit Herbst 2015 in Betrieb, der Ast Richtung Buchrain/Ebikon wird seit Herbst 2016 mit Wärme beliefert. Bis im Jahr 2020 werden weitere Gebiete erschlossen. Die Arbeiten am Leitungsnetz erfolgen etappenweise. Entlang der Leitungsbaustelle kann es zeitweise bei Zufahrten und Parkplätzen zu Behinderungen kommen. Wir werden alles daran setzen, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

Aus «Güsel» wird Wärme

Täglich entsteht Abfall: beim Essen, in der Freizeit oder am Arbeitsplatz. Was nicht ins Recycling kommt, landet im «Güsel». Dieser Abfall wird in der Renergia in Perlen verbrannt und dabei entsteht Abwärme. Ein Teil dieser Wärme wird genutzt, um Wasser für das Fernwärmenetz aufzuheizen. Das heisse Wasser wird direkt ab der Renergia über ein gut isoliertes Leitungsnetz transportiert. Im Gebäude angekommen ist die Wärmeübergabestation (Wärmetauscher) das Bindeglied zwischen dem Fernwärmenetz und der Gebäudeheizung. Hier wird dem Wasser aus dem Fernwärmenetz die Wärme entzogen und an das Heizungsnetz des Gebäudes übergeben. Das abgekühlte Wasser fliesst zur Renergia zurück und wird dort wieder aufgeheizt.

Jetzt beraten lassen

Sie interessieren sich für Fernwärme? Lassen Sie sich beraten. Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular «Beratung Fernwärme» oder rufen Sie uns.

Beratung Fernwärme

Ihre Ansprechpartner

Adrian Dubach

Leiter Verkauf
Telefon 041 369 43 02

Cornelia Schmid

Verkauf
Telefon 041 369 43 85

Daniel Milakovic

Verkauf
Telefon 041 369 43 77

Ralf Kersting

Verkauf
Telefon 041 369 43 11

Roland Syfrig

Key Account Manager
Telefon 041 369 43 98

Das Projekt Fernwärme Rontal wird finanziell unterstützt durch die Stiftung KliK.