Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Die Stadt Kriens erhält ein Glasfasernetz

11.12.2019

ewl energie wasser luzern und Swisscom realisieren gemeinsam das Glasfasernetz (FTTH) in Kriens. Der Bau startet 2020 und wird bis Ende 2023 finalisiert. Die Einwohner der Stadt Kriens erhalten damit Zugang zu einem der schnellsten Netze der Schweiz.

Der Anschluss an die digitale Welt ist für einen Grossteil der Bevölkerung schlicht unverzichtbar. Diverse internetbasierte Anwendungen führen dazu, dass Private wie auch Unternehmen immer höhere Bandbreiten benötigen. Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages haben ewl und Swisscom die Zusammenarbeit beim Bau des Glasfasernetzes in Kriens bis in den Privathaushalt vereinbart.

Die beiden Unternehmen werden innerhalb der nächsten drei Jahre rund 14'300 Glasfaseran-schlüsse in der Stadt Kriens realisieren. ewl und Swisscom profitieren dabei von bestehenden Infrastrukturen der beiden Partner, wodurch sich in Kriens der Bau von Parallelnetzen vermeiden lässt. Nach dem Ausbau des Glasfasernetzes profitieren die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Kriens von ultraschnellem Internet von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde.

Auf swisscom.ch/checker oder ewl-luzern.ch/verfuegbarkeit können Einwohner ihre Adresse eingeben und prüfen, ob das Glasfasernetz an ihrem Standort verfügbar ist. Ebenfalls können sie sich für die automatische Benachrichtigung für ihren Standort eintragen. Swisscom und ewl werden die Einwohner informieren, sobald neue Informationen zum Ausbau an ihrer Wohnadresse vorliegen.